Pakete richtig und sicher verpacken


Umsichtiges Verpacken ist beim Paketversand besonders wichtig. Pakete müssen einen Sturz schadlos überstehen können, da diese bei den Versandunternehmen nicht immer pfleglich behandelt werden und auch herunterfallen können. Diese Verpackungsanleitung gibt Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie Ihr Paket sicher verpacken können. So schützen Sie Ihr Paket und den Inhalt beim Versand, denn wer bei der Verpackung spart, hat mehr Ärger bei einem Transportschaden.


Benötigtes Verpackungsmaterial:
Stabiler Karton (quaderförmig, möglichst 2-wellig), Luftpolsterfolie, Paketklebeband, Messer, Styroporchips o.ä. zum Ausfüllen des Kartons. Sollten Sie einen gebrauchten Karton verwenden, entfernen Sie bitte alle alten Aufkleber.
!!! zerknülltes Zeitungspapier, Styroporplatten oder Ähnliches ist ungeeignet !!!



1. Den Gegenstand, welchen Sie versenden möchten, umwickeln Sie zuerst mehrfach mit Luftpolsterfolie und fixieren danach diese mit Paketklebeband. Dies ist sehr wichtig, da sonst Styroporchips oder ähnliches Füllmaterial durch die Gehäuseöffnungen eindringen können und eventuell etwas zerstören. Achten Sie darauf, dass der mit Luftpolsterfolie umwickelte Versandartikel ausreichenden Abstand zur Kartonwand (min.3 cm) ringsum hat.


2. Füllen Sie mindestens 5 cm Polstermaterial, wie Styroporchips oder Ähnliches in den Karton.
!!! zerknülltes Zeitungspapier, Styroporplatten oder Ähnliches ist ungeeignet !!!



3. Legen Sie den in Luftpolsterfolie verpackten Versandartikel mittig in den Karton und beachten Sie den o.g. Randabstand von min. 3 cm zur Kartonwand. Den ausgedruckten Bestellauftrag legen Sie auf den Versandartikel.



4. Füllen Sie abschließend den Karton mit Polstermaterial auf, dass alle Seiten des Kartons gleichmäßig ausgepolstert sind. Der Versandgegenstand sollte oben mind. 5 cm bedeckt sein, dass er im Paket nicht verrutschen kann. Alle Hohlräume richtig ausfüllen.



5. Verkleben Sie das Paket längs und quer umlaufend komplett mit Paketklebeband.
!!! Kreppband, Bindfaden oder Tesafilm ist nicht geeignet !!!
Bringen Sie anschließend den Versandschein gut sichtbar an.