Akku reparieren

Im Laufe der Zeit, insbesondere wenn das Elektrofahrrad sehr viel genutzt wird, lassen die Zellen der Akkus langsam nach, sodass nicht mehr die volle Leistung erbracht wird. Den Akku können Sie dann ganz einfach selbst reparieren und müssen keinen neuen teuren Ersatz Akku kaufen. Meistens sind die Zellen betroffen, die im Laufe der Zeit an Leistung nachlassen, sodass diese getauscht werden müssen. Der Tausch ist sehr einfach, da sich die meisten Akkugehäuse durch einen Klick Verschluss öffnen lassen. In keinem Fall sollte man den Akku von einem Elektrofahrrad selbst reparieren, da einem hierzu das nötige Fachwissen sowie eine professionelle Station fehlen. Den Akku professionell reparieren lassen können Sie bei einigen stationären Fachhändlern, doch ist es ihr ratsam auf einen Internethändler zurückzugreifen, da diese günstiger ist und die Zellen auch meist günstiger besorgen kann.



Akku reparieren

Wenn Sie für Ihr Elektrofahrrad einen neuen Akku benötigen, müssen Sie nicht unbedingt sofort einen neuen kaufen, da man den Akku auch reparieren lassen kann. Im Internet haben sich einige Fachhändler etabliert, die den Austausch der Zellen preisgünstig und schnell vornehmen. Der Akku wird eingeschickt, die Akkuzellen getauscht und im Handumdrehen haben sie wieder einen vollwertigen Akku, der wieder die komplette Leistung bringt. Bei der Reparatur eines Akkus ist ohnehin Vorsicht geboten, da man zum einen durch eine falsche Polarisierung Schaden anrichten kann und zum anderen die Akkus mit Säuren betrieben werden, die für die Haut gefährlich werden können. Man sollte also prinzipiell die Reparatur durch einen Fachmann durchführen lassen, es sei denn man verfügt über das nötige Werkzeug und die nötige Fachkenntnis, um die Zellen eines Akkus selbst auszutauschen. Auch wenn man an seinem E Bike viele Reparaturen selbst durchführen kann, so gibt es doch sensible Bauteile, die einer Reparatur durch den Fachmann betreffen. Dies betrifft insbesondere den Akku, den man nicht selbstständig öffnen sollte da man beim Einbau der Zellen ohne Fachwissen viele Fehler machen kann. Es ist ein bisschen wie beim Schlüsseldienst, nicht jeder kann einen Akku reparieren, weshalb sie den ausgewählten Reparaturdienst dahingehend prüfen sollten, ob diese auch in der Lage ist, den Akku professionell zu reparieren bzw. die Zellen entsprechend fachmännisch tauschen kann. Jetzt im Frühling holen viele Menschen ihre Elektrofahrräder wieder aus dem Keller und überprüfen, ob sie technisch einwandfrei funktionieren. Besonders die Akkuzellen können durch die kalte Jahreszeit gelitten haben, weshalb ihr eine Überprüfung der Funktion nötig ist. Funktionieren diese nicht mehr richtig bzw. bringen Sie nicht mehr die volle Leistung, so kann man den Akku reparieren lassen. Hierbei werden meistens die Zellen ausgetauscht, sodass der Akku anschließend wieder seine volle Leistung bringt.


Akku Zellentausch

Akku reparierenWer seinen Akku reparieren lässt, tut doch etwas Gutes für die Umwelt, da man nicht den gesamten Akku als Müll wegwerfen muss.

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

Akku Reparatur Akku reparieren Akku Zellentausch E Bike Akku reparieren E Bike Akku Reparatur E Bike Akku Zellentausch E Bike Akku tauschen E Bike Akkuzelle Reparatur Elektrofahrrad Akku tauschen Elektrofahrrad Akku reparieren Pedelec Akku tauschen Pedelec Akku reparieren Pedelec Akku Reparatur Bionx Akku Bionx Akku Reparatur Bionx Akku Zellentausch Bosch E Bike Akku Bosch E Bike Akku Reparatur Bosch E Bike Akku Zellentausch Panasonic E Bike Akku Panasonic E Bike Akku Reparatur Panasonic E Bike Akku Zellentausch Tranzx E Bike Akku Tranzx E bike Akku Reparatur Tranzx E bike Akku Zellentausch Akku reparieren Bionx Akku Zellentausch Panasonic E Bike Akku Reparatur