Akku Zellentausch

Der Zellentausch bei einem Elektrofahrrad ist im Grunde genommen sehr einfach. Man öffnet den Akku, nimmt die alten Zellen heraus und für die neuen, unter Beachtung der richtigen Polarisierung, in das Akkugehäuse ein. Ein großer Vorteil ist die Kostenersparnis, wenn man bei einem defekten Akku die Zellen selber tauscht. Die Zellen können Sie bei diversen Onlineshops kaufen, die sich auf den Vertrieb neuer Akkus bzw. von Ersatzzellen spezialisiert haben. Diese finden Sie im Internet, wenn Sie die entsprechenden Suchbegriffe, zum Beispiel bei Google, eingeben. Der Akkuzellentausch sollte demnach immer von einem autorisierten Fachhändler durchgeführt werden, damit der Tausch der Akku Zellen auch fachgerecht stattfindet. In keinem Fall sollte man selbst mit einem semi professionellen Lötkolben an den Zellen herumlöten, da man diese damit nicht nur endgültig zerstören kann sondern derartige Arbeiten auch gefährlich sein können.



Akku Zellentausch

Es ist natürlich gar nicht so einfach, einen Zellentausch bei einem Akku vorzunehmenden, da die Zellen in der Regel mit dem Akku fest verlötet sind. Hierbei ist es entscheidend, welches Modell und von welchem Hersteller der Akku ist. Im Internet finden Sie Fachhändler, die den Zellentausch für Sie vornehmen, sodass sie keinerlei technische Vorkenntnisse benötigen. Selbst verständlich ist der Tausch der Zellen bzw. der Reparatur des Akkus wesentlich günstiger als die Neuanschaffung.

Im Laufe der Jahre werden die Akkus der Elektrofahrräder schwach und geben an Leistung nach. Dies liegt daran, dass die Zellen nicht mehr die volle Leistung bringen. Sie müssen daher getauscht werden, wenn man vermeiden will, dass man für viel Geld einen kompletten neuen Akku kauft. Im Internet finden Sie eine Reihe von Fachhändlern, die sich auf den Zellentausch der E-Bike Akkus spezialisiert haben. In keinem Fall sollte man die Zellen bei einem Akku selber tauschen, es sei denn man verfügt über die nötigen Fachkenntnisse und über das entsprechende Werkzeug. Der Zellentausch sollte immer von einem Profi durchgeführt werden, die man im Internet bei den großen Suchmaschinen, zum Beispiel Google, findet, wenn man die entsprechenden Suchbegriffe eingeben. Achten Sie bei billigen Angeboten aus dem Ausland darauf, dass beim Akku Zellentausch auch nur hochwertige Akkuzellen verwendet werden, bestenfalls sollten dies Originalzellen direkt vom Hersteller sein. Des weiteren ist darauf zu achten, dass der Onlineshop ein vollständiges Impressum hat sowie über faire Bezahlmethoden, wie zum Beispiel PayPal Käuferschutz, verfügt. Im Internet finden Sie eine Reihe von ausländischen Anbietern, die einen Akkuzellen tauschen zu einem erstaunlich günstigen Preis anbieten. Hierbei ist zu beachten, dass es sich durchaus auch um unseriöse Angebote handeln kann. Wie einige Fachmagazine berichten, wurden bei einem Zellentausch für den Fahrradakku minderwertige Zellen verwendet, die nicht die Leistung der Markenzellen erbringen.


E Bike Akku reparieren

Akku Zellentausch

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

Akku Reparatur Akku reparieren Akku Zellentausch E Bike Akku reparieren E Bike Akku Reparatur E Bike Akku Zellentausch E Bike Akku tauschen E Bike Akkuzelle Reparatur Elektrofahrrad Akku tauschen Elektrofahrrad Akku reparieren Pedelec Akku tauschen Pedelec Akku reparieren Pedelec Akku Reparatur Bionx Akku Bionx Akku Reparatur Bionx Akku Zellentausch Bosch E Bike Akku Bosch E Bike Akku Reparatur Bosch E Bike Akku Zellentausch Panasonic E Bike Akku Panasonic E Bike Akku Reparatur Panasonic E Bike Akku Zellentausch Tranzx E Bike Akku Tranzx E bike Akku Reparatur Tranzx E bike Akku Zellentausch Akku Zellentausch Tranzx E Bike Akku Tranzx E Bike Akku